Meister Yang Jian Chao in Europa:    Alle Orte und Termine 2019 hier

Das macht den Abschied etwas leichter

Der Wetterumschwung bringt einen Temperatursturz mit sich – von 32 Grad in Guangfu und Handan gehts über Nacht runter, für den nächsten Tag sind maximal 19 Grad angekündigt. Dazu eine hohe Regenwahrscheinlichkeit – ungemütlich, nasskalt. Das macht mir mehr lesen…

Nochmals trainieren, essen und feiern in einer großen Gruppe

Aus der Provinz Shaanxi sind sie gekommen: rund 30 Schüler wollen hier in Guangfu Taijiquan üben. Über 600 km westlich von hier liegt Yan’an – den weiten Weg haben sie auf sich genommen, nur um hier trainieren zu können. Mit dem Auto sind sie gegen Abend angekommen und so geht es zunächst mit einem großen, gemeinsamen Abendessen los. mehr lesen…

Die Tage sind gezählt – noch ein Geburtstag wird gefeiert

Meister Yang Jian Chaos Frau hatGeburtstag. Sie muss zwar arbeiten, aber für ein ausgedehntes Mittagessen ist Zeit. So fahren wir nach Handan in ein Restaurant, in dem es wirklich alles gibt. Die Auswahl ist riesig, auch exotische und für uns eher erst einmal nicht so ansprechende Sachen sind darunter. mehr lesen…

Abendessen im “Taihang State Guesthouse” in Shijiazhuang

Der Tag vor dem 70. Jahrestag der VR China. Überall ist beflaggt, große Straßen sind gesäumt von Fahnen. Wichtige Plätze sind ebenfalls geschmückt, ebenso wie viele Firmen und Hotels einen erheblichen Aufwand betreiben, um alles für die 70-Jahre-Feier besonders schön aussehen zu lassen. Wir fahren erst einmal mehr lesen…

Taijiquan und anderes in Shijiazhuang

Schon vor ein paar Tagen hat Meister Yang Jian Chao mit einem Ausflug nach Shijiazhuang (Provinzhauptstadt von Hebei) geliebäugelt. Aber aus welchen Gründen auch immer, es ist nie etwas daraus geworden. Bis heute (29.09.2019) morgen – bis nach dem Frühstück bin ich noch von einem „normalen“ Trainingstag ausgegangen. Dann kommt die Wechat-Nachricht: mehr lesen…

Filmaufnahmen für eine chinesische Bank

Mit 6 Bussen sind sie hier heute morgen (27.09.2019) angekommen. Anläßich der Feiern zum 70. Jahrestags der Gründung der Volksrepublik China am 1.10.1949 will man hier in Guangfu Foto- und Filmaufnahmen machen. Alle sind fein herausgeputzt, dunkle Hose und weiße Bluse oder Hemd, ein Sticker daran, auf der Wange ein kleiner roter Aufkleber. Viele Fahnen haben sie mitgebracht, ein Filmteam inklusiv Drohne ist auch dabei. Am Osttor wird zwischen Innen- und Außentor Stellung bezogen. Auf die Mauer rundherum nach oben werden zunächst die Fahnenträger geschickt. mehr lesen…

Archiv