Neues Kursangebot Qigong für Anfänger in Kenzingen

  • demnächst Schnupperkurs – bei Interesse bitte melden, es gibt noch freie Plätze

Yang Ban Hou

Seit der letzten Mitgliederversammlung haben wir ja ein neues Logo für die Yang-Ban-Hou-Gruppe – Meister Yang Jian Chao hat hierzu aus China neue Stempel mitgebracht, für Schriftverkehr und sonstiges. Das Logo soll aber auch für das Bedrucken von T-Shirts genutzt werden. Und da ich ja so gerne sticke, mehr lesen…

Drachen – ein Symbol für Glück und Wohltätigkeit

Während in unserem Kulturkreis der Drache eher als gefährlich, bedrohlich und menschenfeindlich angesehen wird, steht der Drache in China für Glück bringend und wird als gutartiges, weises und wohltätiges Wesen gesehen. In der Sung-Zeit wurde der Drache gar zum Symbol des Kaisers. Die Chinesen haben einen besonderen Umgang mit ihrem Drachen, dem “long” 龍.   mehr lesen…

Drachen-Übungen in Heiligkreuztal

Der Drache windet sich – in und durch die Knochen und drum herum. Wir üben mit der Vorstellungskraft wie sich Knochen verdichten lassen, aber auch durchlässig und flexibel werden. Die Übungen aus den Neidan Gong sind intensiv – mir hat es vor allem das Winden des Drachen angetan. Wir haben wieder einmal viel Glück mehr lesen…

Lehrerseminar in Heiligkreuztal

Das nächste Ausbildungswochenende für die Lehrer steht an: am Donnerstag gehts schon früh morgens los nach Heiligkreuztal. 4 Tage bis einschließlich Sonntag werden wir in einer kleinen Gruppe wieder intensiv üben und lernen. Sören hat uns das Programm schon geschickt und so konnte ich mich schon entsprechend vorbereiten. Die Anatomie steht wieder einmal mehr lesen…

Mittwochskurse – Taijiquan und Qigong in Kenzingen

Die neuen Kurse in Kenzingen laufen seit Mitte April. Einmal die Woche fahre ich so in meine alte Heimat – meist zunächst nach Endingen. Dort bin ich aufgewachsen und zur Grundschule gegangen. Ich fahre immer wieder gerne nach Endingen. Ein schönes Städtchen, in dem es alles gibt, was man so braucht. Mit einer schönen Innenstadt, die zum Verweilen und auch zum Einkaufen einlädt. Bald ist wieder Büchermarkt – auch dort wird man mich finden. Wenn ich Zeit habe, schlendere ich durchs Städtchen und die Zeit für einen Kaffee nehme ich mir auch, sooft es eben geht. Danach gehts dann aber weiter

mehr lesen…

Archiv