Einiges ist liegen geblieben die letzten Tage und Wochen. So kommen für mich die Feiertage gerade recht, um das eine oder andere aufzuarbeiten und nachzuholen. Oder neue Projekte in Angriff zu nehmen. Ein kleines Mitbringsel

für heute Abend, wenn ich am Kaiserstuhl zum Zwiebelkuchenessen eingeladen bin. Und zusätzliche “Teller” brauche ich auch noch, da die Qigong-Kurse so gut belegt sind, dass meine aktuellen Bestände einfach nicht reichen -:))). Ideen habe ich ja immer genug – digitalisiert ist auch schon einiges. Heute reicht mir die Zeit aber einfach nicht für alles. Die nächsten Tage werde ich weitermachen…